Willkommen!

Denken Sie gerade darüber nach, einen Hund in Ihre Familie aufzunehmen? Dann zögern Sie bitte nicht und vereinbaren einen Termin zur Beratung vor dem Hundekauf. Hierbei werden viele wichtige Aspekte angesprochen, an die Sie vielleicht gerade nicht denken!

Möchten Sie Ihren Hund artgerecht beschäftigen? Ohne Turniercharakter? Spaß haben und die Beziehung fördern? Durchstöbern Sie mein vielfaches Angebot.

Gibt es vielleicht das ein oder andere Verhalten, welches Sie positiv verändern möchten? Dann wären eventuell ein Hausbesuch sowie Einzeltrainingsstunden genau das Richtige.

Gerne begleite ich Sie individuell, artgerecht und unter Berücksichtigung Ihrer Wünsche auf dem Weg zu einem harmonischen Miteinander. Ich freue mich auf Sie und Ihre/n Hund/e.

Auch die längste Wegstrecke beginnt mit den ersten Schritten in die richtige Richtung!

 

Herzlich Willkommen bei

 

Bitte beachten Sie bei jeder verbindlichen Buchung meiner Dienstleistungen die AGB. Diese finden Sie unter dem Menüpunkt GESCHÄFTLICHES.

 

wünscht allen Hundefreunden allzeit viel Spaß, Spiel und Spannung auf den Spaziergängen sowie jede Menge kuschelige Momente des Glücks mit Euren Fellnasen! Doch vor allen Dingen: Bleibt bitte alle gesund!!

 

Die Welpis kommen ❣❣❣

LETZTER KURS IN DIESEM JAHR STARTET AM
04. November – 09. Dezember 2022
 
 

 
Damit die süßen, kleinen Charaktere individuell und liebevoll auf den richtigen Weg gebracht werden, ist die Anzahl der Teilnehmer begrenzt. Also…frühzeitig anmelden 😉
 
 
 
 
 
 
6 x freitags um jeweils 16:30 Uhr  
  
               Preis: 138,00 €
 
Hat Ihr Hund schon Mal einen Ball getragen, sein Lieblingsspielzeug oder vielleicht sogar Ihre Hausschuhe?;-)
Hat Euer Hund schon Mal einen Ball getragen, sein Lieblingsspielzeug oder vielleicht sogar Eure Hausschuhe?

Liebe Hundefreunde,

ich wünsche Euch allen von Herzen ein gesundes und glückliches Jahr 2022!

Ich hoffe, Ihr hattet ein harmonisches Weihnachtsfest im Kreise Eurer Liebsten und einen ebenso friedlichen Übergang ins Neue Jahr?!

Ab dem 10.Januar öffne ich hier wieder erholt die Pforten und freue mich auf Euch und Eure Schätzekens 🙂

Leider muss ich ob der aktuellen Covid-Situation darauf hinweisen, dass auch hier weiterhin die 2G Regelung gilt. Alle anderen geltenden Hygiene-Regeln muss ich wohl nicht mehr erwähnen…die kennen wir alle nur zu genüge. Zudem werde ich momentan leider auch keine Hausbesuche anbieten. Ich möchte unbedingt dazu beitragen, dass diese “Seuche” endlich ihr jähes Ende findet.

Also werden demgemäß alle Trainingseinheiten ausschließlich auf meinem Gelände oder auch draußen auf öffentlichen Wegen, Wiesen, Feldern oder Wäldern stattfinden.

Für meine Gruppenstunden/Kurse gilt bitte auch schon vor dem Eingangstor den nötigen Abstand einzuhalten. Bitte achtet darauf unbedingt. Dies gilt natürlich auch während der Trainingseinheiten.

Desweiteren möchte ich weitesgehend den Barzahlungsverkehr vermeiden. Ihr könnt also vorab überweisen oder am Tag des Termins direkt per Paypal anweisen.

Für alle nicht geimpften darf ich leider situativ kein Training, keine Beratung im Direkt-Kontakt anbieten. Ich möchte aber unbedingt erwähnen, dass ich niemanden damit diskriminieren möchte, sondern dass ich mich diesen Regeln einfach nur beugen muss. Wenn es nach mir ginge, würde ein PCR-Test reichen…  

Solltet Ihr aber meine Hilfe benötigen, so habt Ihr wieder die Möglichkeit eine Telefon-/Videoberatung zu buchen. Oft ist es hierzu hilfreich, wenn Ihr das Problem in kurzen Videosequenzen für mich aufzeichnet. Hierbei sollte ich Euren treuen Vierbeiner komplett sehen können, sowie ggf. auch Euch. Denn auch Eure Körpersprache, Euer Verhalten, Eure Tonlage trägt erheblich zum Verhalten des Hundes bei 😉

Sodele…ich hoffe, ich habe nichts vergessen 😉

Ich freue mich auf Euch!

Herzliche Grüße

Eure Sandra

Die Welpis kommen ❣❣❣
 
NEUER KURS STARTET AM 05. März – 09. April 2022
 
Damit die süßen, kleinen Charaktere individuell und liebevoll auf den richtigen Weg gebracht werden, ist die Anzahl der Teilnehmer begrenzt. Also…frühzeitig anmelden 😉
 
6 x samstags um jeweils 14:30 Uhr
 
vom 22. Januar bis zum 26. Februar 2022 AUSGEBUCHT
 
 
Preis: 138,00 €
 
 

News Herbst/Winter 2021

Liebe Fellnasenfreunde!

Leider kann ich aus verschiedenen Gründen in diesem Jahr keine neuen Welpenkurse sowie Nasenarbeitskurse (Fährte/Schleppe/Suche nach kleinen Gegenständen) mehr anbieten. 

Die laufenden Gruppentrainingsstunden finden weiterhin statt, allerdings wird es auch hier zeitweilig leider Ausfälle geben. Darüber informiere ich euch natürlich zeitnah persönlich. Die vereinbarten Einzeltrainingsstunden und Hausbesuche habe ich entsprechend geplant, sodass es hierbei bleiben sollte.

Vom 20. Dezember 2021 bis zum 09. Januar 2022 mache ich dann Weihnachtsferien und stelle in dieser Zeit neue Kurse online.

Ich danke Euch für Euer Verständnis und grüße herzlichst!

Eure Sandra

 

SOMMER 2021 News

Lange Zeit war nicht absehbar, wann es weitere Besserungen bezüglich Corona und der hieraus entstandenen Einschränkungen geben würde.

Ab August kann auch ich endlich wieder Kurse und Gruppenstunden anbieten. Schaut in meine Kursangebote und meldet euch sehr gerne an.

Ein paar Zeilen möchte ich dennoch ungeschönt niederschreiben…basierend auf meinen Erfahrungen in der Pandemie. Für mich bedeutet das Wort Homeoffice Fluch und Segen bezogen auf den Erwerb eines Hundes oder eben besser bezogen auf  den Einzug eines neuen Familienmitglieds. Jaaa, denn hier gibt es leider deutliche Unterschiede. Hat man sich Gedanken im Vorfeld gemacht? Sich informiert? Überlegt? Den Familienrat einberufen? Abgeklärt, was ist nach dem Homeoffice? Ist man bereits hundeerfahren oder hat man 3-4 Bücher gelesen und ein wenig im World Wide Web recherchiert?

Es wurden fleißigst Welpen aufgenommen…reinrassige für tausende von Euronen (denn die Preise wurden unverschämt hoch angeglichen aufgrund der hohen Nachfrage!)… unzählige Mischlingswelpen aus irgendwelchen kuriosen Kleinanzeigen fanden neue Besitzer… der Markt boomt unfassbar. Da frage ich mich doch, wird hier teilweise wie am Fließband produziert? Ich möchte garnicht erst daran denken, welche Krankheiten später noch auftauchen werden…. und ein Alptraum, wie es den ganzen Mutterhündinnen aus unseriösen Verhältnissen geht!

Nun ist der Welpe da… doch keine Hundeschule hatte geöffnet! Ach….das schaffen wir schon ohne! “Bleibt Zuhause!” war für sooo lange Zeit fast schon Gesetz. Man befand sich im Homeoffice und hatte viiiel Zeit. Aber wie wurde denn so der kleine Welpe sozialisiert mit Artgenossen? Wie konnte er an unsere Gesellschaft gewöhnt werden? Was macht er heute, wenn Besucher nach Hause kommen? Verkrümelt er sich ängstlich in die hinterste Ecke? Oder läuft er bellend auf den Gast zu? Was zeigt er, wenn er nun das erste Mal mit in den Biergarten genommen wird? Kann er eigentlich alleine Zuhause bleiben? Oder zerstört er dann Möbel oder bellt ununterbrochen? Und wohin mit dem Tier, wenn es kein Homeoffice mehr gibt?

Ich könnte das noch unendlich fortführen…denn leider waren dies oft genau die Themen, die meine Kunden mitbrachten. Einige Fellnasen waren so verängstigt, dass die Besitzer sich teilweise sogar schon nach zwei Wochen entschieden ihn wieder abzugeben. So traurig für den Hundeschatz, denn was hat er daraus mitgenommen? Beginnt er zu langsam Vertrauen zu fassen, Bindung aufzubauen, wird er wieder abgegeben… Auf auf! In eine noch verängstigendere Zukunft!

Selbstverständlich haben auch viele Zweibeiner alles richtig gemacht …es gab nämlich auch unfassbar viele schöne Zusammenkünfte. Das möchte ich auf keinen Fall unerwähnt lassen, denn darüber freue ich mich wirklich sehr. Ebenso wurden viele Tierschutzhunde adoptiert und bereichern das Familienglück. Danke dafür!

Bitte bitte…informiert euch im Voraus ausgiebig, bevor ihr euch einen Hund (oder auch ein anderes Haustier) anschafft. Nicht nur in Pandemiezeiten, sondern IMMER! Es sind fühlende Lebewesen, auch wenn sie vom Gesetz her leider immer noch als Sachgegenstände gelten.

Herzlichst,

Eure Sandra

 

Februar 2021 News – Lockerungen

Gemäß der nachfolgenden Zeilen freue ich mich sehr, dass ich endlich wieder Einzeltrainingsstunden unter Berücksichtigung der AHA-Regeln geben darf:

“Die Landesregierung hat die bestehenden Coronaverordnungen an die auf der letzten Ministerpräsidentenkonferenz mit der Bundeskanzlerin gefassten Beschlüsse angepasst. In Nordrhein-Westfalen bleiben die Regelungen der Coronaverordnungen im Wesentlichen bestehen. Anpassungen gibt es seit dem 22. Februar für Grundschulen, Förderschulen der Primarstufe, Abschlussklassen und im Bereich Freizeitsport im Freien.

Freizeitsport im Freien
Der Sport allein, zu zweit oder ausschließlich mit Personen des eigenen Hausstandes auf Sportanlagen unter freiem Himmel einschließlich der sportlichen Ausbildung im Einzelunterricht ist ab dem 22. Februar wieder zulässig. Zwischen den verschiedenen Personen oder Personengruppen, die gleichzeitig Sport auf Sportanlagen unter freiem Himmel treiben dürfen, ist dauerhaft ein Mindestabstand von fünf Metern einzuhalten.

Auch ergänzende Bildungsangebote zulässig
Für Kinder bis ins Grundschulalter ist ab dem 22. Februar auch musikalischer Unterricht als Einzelunterricht wieder zulässig. Im Freien können zudem auch andere Bildungsangebote im Einzelunterricht wieder durchgeführt werden (zum Beispiel Schulungen für Tierhalter). Diese Regelung entspricht der Freigabe der Sportausübung unter freiem Himmel (siehe weiter oben).”

Somit könnt ihr gerne telefonisch oder auch per E-Mail oder WhatsApp Eure Terminwünsche mitteilen. Bei meiner Rückmeldung kann es aktuell zu Verzögerungen kommen, bitte habt dafür Verständnis. Des Weiteren bitte ich euch, dass ihr bei Erkältungsanzeichen oder nach Kontakt mit einer Covid -positiv getesten Person vereinbarte Termine absagt oder entsprechend verschiebt.

Ich freue mich riesig auf euch!

Herzlichst

Eure Sandra

Januar 2021 News

Zunächst wünsche ich euch allen ein frohes, glückliches und vor allem gesundes, neues Jahr!

Aktuell wurde der Lockdown zunächst befristet bis zum 31. Januar 2021 verlängert. Leider ist auch meine Tätigkeit davon betroffen, so dass ich weiterhin keine Termine mit euch vereinbaren sowie keine Kurse oder Gruppenstunden anbieten kann.

Bitte beachtet jedoch, dass ich euch wenigstens telefonisch oder per WhatsApp-Videotelefonie ein wenig unterstützen möchte. Auch dies bitte nach Terminvereinbarung. Für genauere Infos hierzu scrollt bitte einfach weiter nach unten…hier findet ihr dann die Konditionen und alles weitere Wichtige.

Bleibt gesund!

Eure Sandra

 

Ihr Lieben!

Ich wünsche euch allen von Herzen ein friedvolles, wunderschönes und harmonisches Weihnachtsfest im Kreise eurer Liebsten, sofern es eben möglich ist.

Ein nicht so schönes Jahr neigt sich nun dem Ende zu und ich möchte mich ganz herzlich bei meiner Familie sowie all meinen Kunden, Freunden und Bekannten für eure Weihnachtswünsche, aber vor allem für euer Vertrauen bedanken.

Kommt gut rüber ins Jahr 2021 und startet mit Zuversicht in eine bessere Zeit.

Aufgrund der CoronaSchVo pausiere ich zunächst noch bis zum 10. Januar und hoffe so ein Stück weit meinen Beitrag zum Verschwinden der Pandemie geben zu können.

Bleibt alle gesund! Ich vermisse euch!

Herzliche Grüße

Eure Sandra

 
 

NEWS

📍 TELEFONBERATUNG oder WHATSAPP-VIDEOBERATUNG für dringende Notfä(e)lle!

Da mir der persönliche Kontakt zu meinen Kunden nach CoronaSchVo temporär untersagt ist und aufgrund einiger Anfragen, habe ich mich dazu entschlossen, wieder eine Telefonberatung anzubieten. Um mir dabei ein genaueres Bild eurer Situationen oder Probleme mit euren Hundis zu verschaffen, würde ich dies gerne per WA-Videotelefonie vornehmen.

Hierzu bedarf es einer schriftlichen Anmeldung per E-Mail an info@rudelwohl-zach.de unter Angabe eurer vollständigen Kontaktdaten inkl. eurer Mobilfunknummer, sowie eurer Einverständniserklärung zur Nutzung dieses Kommunikationsweges (WhatsApp). Ich weise aus datenschutzrechtlichen Gründen ausdrücklich darauf hin, dass dieser Übertragungsweg nicht sicher ist und Gefahren für eure Daten bergen kann.

Natürlich ist auch eine Telefonberatung über mein Festnetz möglich. Allerdings ist es dann nicht so gut möglich eure Situationen einzuschätzen. Zudem weise ich ausdrücklich darauf hin, dass eine solche Beratung niemals eine wirkliche Trainingsstunde ersetzen kann, aber dennoch hilfreich sein kann.

Nach Erhalt eurer E-Mail sende ich euch einen Terminvorschlag.

Hier nun die Preisstruktur:

  • 30 Min.  27 €
  • 45 Min.  40 €
  • 60 Min.  60 €

Im Anschluss an unser Gespräch erstelle ich die Rechnung und versende sie sodann per E-Mail an euch.

Ich hoffe sehr, dass ich euch bei euren dringenden Anliegen auf diese Weise etwas Hilfestellung leisten kann.

Herzliche Grüße

Eure Sandra 🐾🙋‍♀️


!!!! Update 26.11.2020 !!!!!

Liebe Kunden und Hundefreunde!

Leider habe ich aktuell keine guten Neuigkeiten. Die CoronaSchVo stuft meine Tätigkeiten nun als unzulässiges Bildungsangebot ein, sodass ich gezwungenermaßen sofort meine Hundeschule schließen sowie alle angebotenen Dienstleistungen absagen muss.

Alle Gruppentrainingsstunden, den eigentlich laufenden Welpenkurs und auch alle Einzeltrainingsstunden habe ich bereits abgesagt.

Sobald ich wieder das “Go!” seitens der Behörden erhalte, werdet ich euch umgehend hier auf meiner Homepage informieren.

Ich wünsche euch allen eine wunderschöne Adventszeit im Kreise eurer Liebsten und mit euren Hundenasen.

BLEIBT GESUND!

Ich werde euch vermissen!!!

Herzlichst,
Eure Sandra 🐾🙋‍♀️

 

November 2020 – Coronaschutzmaßnahmen !!

Liebe Kunden und Hundefreunde!

Zunächst hoffe ich, dass ihr alle gesund und munter seid?!

Nach einer Anfrage meinerseits an die Stadt und das Ordnungsamt Korschenbroich, habe ich die örtliche Erlaubnis erteilt bekommen, unter Berücksichtigung und Einhaltung der aktuellen Corona- Sicherheitsmaßnahmen, meine Dienstleistungen weiter anbieten zu dürfen.

Ich freue mich sehr, dass ich euch und die Fellnasen weiter unterstützen darf!🥰

Nachfolgend nun die aktualisierten Regeln, die es zu beachten gibt und um deren unbedingten Einhaltung ich euch alle bitte:

1. ein Mindestabstand von 1,5 Metern – auch bereits vorne am Tor, während ihr auf mich wartet

2. kein Händeschütteln!

3. Das Tragen von Mund-Nase-Maske ist bei Hausbesuchen für alle Teilnehmer Pflicht.

4. Gruppen- und Einzeltrainings dürfen nur auf meinem privaten Gelände stattfinden.

5. bargeldlose Zahlung; also bitte ich um Vorabüberweisung jeglicher gebuchter Dienstleistung.

6. Bitte meldet euch in jedem Fall ab, wenn ihr Krankheitssymptome zeigt, die einer Covid 19- Erkrankung zugeordnet werden könnten oder ihr Kontakt zu einer daran erkrankten Person hattet.
 
Herzliche Grüße und bleibt gesund,
Eure Sandra 🐾🙋‍♀️
 

 

📍 Plan B 📍 (ab 4. Mai 2020 hinfällig)

Aufgrund der Corona-Pandemie und derer dringend erforderlichen Eindämmung gibt es aktuell sinnvolle, weitere kontaktreduzierende Maßnahmen, die ein jeder einhalten sollte

So bin auch ich als Solo-Unternehmerin davon betroffen und schließe bis auf Weiteres vollständig meine Dienstleistungen als Hundetrainerin.

Allerdings möchte ich euch eine Alternative bieten, die den direkten Kontakt ausschließt.

Ich biete euch gegen Vorauskasse in Form einer Überweisung oder per Paypal gerne telefonische Beratung an.

Verbindliche Buchungen hierzu können per E-Mail an info@rudelwohl-zach.de, per WhatsApp, Threema, Telegram, Signal oder SMS an 0178 4143598 erfolgen. Hier erhaltet ihr dann einen Telefontermin sowie Infos zu den Zahlungsmodalitäten.

Nachfolgend liste ich die Preisstruktur:

30 Min. – 25,- €
45 Min. – 35,- €
60 Min. – 48,- €

Dieses Angebot enthält zusätzlich eine Übersendung von kurzen Videosequenzen Eurerseits an mich, die eure Problematik mit eurer Hundenase zeigt. So ist es mir möglich ein genaueres Bild eurer Situation zu machen. Das Versenden kann ebenfalls über o. g. Medien erfolgen.
Gerne versende auch ich kurze Videos, die von mir gegebene Trainingsaufgaben veranschaulichen.

Ich hoffe sehr, dass wir alle diese Krise gut überstehen und wünsche euch und euren Liebsten beste Gesundheit

Herzlichst,

Eure Sandra

 

!! Update 18.03.2020: Ab sofort werden bis auf Weiteres auch keine Einzeltrainigsstunden oder Hausbesuche mehr stattfinden !!

📌 Liebe Kunden und Hundefreunde 📌

der Coronavirus zieht mächtig seine Kreise und beschäftigt derzeit wohl uns alle…

Da es sich bei meiner Tätigkeit um eine privat geführte Bildungsstätte handelt, darf ich leider ab dem 17.03.2020 kein Training mehr anbieten. Diese Regelung wurde vom Land NRW beschlossen und gilt erstmal bis zum 19.04.2020.

(https://www.land.nrw/de/pressemitteilung/landesregierung-beschliesst-weitere-massnahmen-zur-eindaemmung-der-corona-virus)

Aus diesem Grund muss auch ich mich beugen und vorübergehend meinen Betrieb einstellen.

Hausbesuche sollten bis auf Weiteres möglich sein. Hier bitte ich jedoch eindringlich darum, mir am Vorabend mitzuteilen, ob Erkältungssymptome vorhanden sind, damit diese Termine verschoben werden können. Sollte ich selbst solche zeigen, werde ich selbstverständlich ebenso Bescheid geben und getroffene Vereinbarungen verschieben!

Hausbesuche, die eventuell ausfallen, jedoch einer hohen Dringlichkeit bedürfen, werde ich gerne via Skype durchführen.

Besondere Zeiten bedürfen besonderer Sorgfalt! In diesem Sinne… achtet alle gut auf Eure Gesundheit und auch auf  die Eure Mitbürger!

P.S.: Übrigens… Wissenschaftler und Veterinärmedinziner klären immer wieder auf, dass das Coronavirus nicht vom Hund auf den Menschen oder umgekehrt übertragbar ist. Also braucht ihr zu Euren Fellnasen keinen Abstand zu halten und könnt sie kuscheln bis zur Ohnmacht 😉 Natürlich nur, wenn Eure Hundis ebenso daran Freude haben…<3

In diesem Sinne, passt alle gut auf Euch auf und bleibt gesund!

Herzlichst,

Eure Sandra

 

Liebe Kunden und Hundefreunde

Ich wundere mich immer wieder, dass unsere Senioren-Nasen so wenig gefördert werden. Auch sie möchten noch Anerkennung erfahren, auch wenn sie vielleicht nicht mehr das können, was einst ihre Passion war.

Deshalb starte ich diesen Versuch, denn sie sind meist so weise und sanftmütig…soooo liebenswert und souverän. Glaubt bitte nicht, dass sie “nur einen ruhigen Lebensabend” erwarten. Sie können auch noch mit angepassten Aufgaben aufblühen und ihr Leben damit verschönern….vllt gar verlängern!

Senioren – Kurs

Irgendwann ist es soweit… Dein geliebter Fellfreund kommt in die Jahre. Körperliche Einschränkungen stellen sich ein, die Muskeln bauen ab, vielleicht gibt es kleine Wehwehchen. Dies sind ganz natürliche Alterserscheinungen, die wir Menschen auch von uns nur allzu gut kennen.

Irgendwann ist es soweit… Dein geliebter Fellfreund kommt in die Jahre. Körperliche Einschränkungen stellen sich ein, die Muskeln bauen ab, vielleicht gibt es kleine Wehwehchen. Dies sind ganz natürliche Alterserscheinungen, die wir Menschen auch von uns nur allzu gut kennen.

Nun heißt es auf die veränderten Bedürfnisse deines Hundes zu achten, darauf einzugehen und ihn dennoch anspruchsvoll zu beschäftigen!
Spätestens jetzt gilt es auch Übergewicht zu vermeiden. Ebenso sind abrupte Sprünge oder Rennen aus dem „Kaltstart“ kontraproduktiv. Gleichmäßige Bewegungen hingegen sollten gefördert werden.
Wie kann ich aber einen Senioren noch beschäftigen und fördern?
Diese Möglichkeiten werden wir individuell in diesem Senioren-Kurs mit viel Freude erarbeiten. Denn Senioren sind was ganz besonderes und haben es verdient! 💗

Dieser Kurs startet auf Anfrage!

Ich freue mich auf Ihre verbindliche Anmeldung per E-Mail oder auch gerne telefonisch

.

Herzlichst

Eure Sandra

 

💕 DIE MINIS 💕

im Gruppentraining

Immer donnerstags um 16:30 Uhr

Über Basics wie Sitz, Platz, Bleib sowie Leinenführigkeit, werden wir hier auch sämtliche Alltagssituationen behandeln, mögliche unerwünschte Verhaltensmuster analysieren und positiv umwandeln und jede Menge Spaß haben

Ebenfalls gibt es Freilauf-/Spielsequenzen 🐶🐕🐾🐾

Preise:
5er-Karte/95 €
10er-Karte/160 €

Verbindliche Anmeldungen bitte per E-mail an info@rudelwohl-zach.de oder telefonisch unter 02161 5647443.

Ich freue mich auf Euch und Eure Fellnasen!😊

 

Der Sommerferienkurs (Tricks) für Kinder ab 8 Jahren startet wieder in den Sommerferien 2021

Genauere Infos hierzu finden Sie unter dem Menüpunkt Kurse

 

SCHNUPPI-GRUPPI-TEST-SPASS-TRAININGS-KURS 😉 kurz gesagt: JUST-FOR-FUN 😉

 
6 x 1 Std. werden wir jeweils eine andere Form der Beschäftigung testen und kennenlernen… Es handelt sich beispielsweise um Apportieren, Spazieren mal anders, Fun-Agility, Nasenarbeit usw.
Erleben Sie Ihre Fellpfote in Aktion, fördern die Beziehung miteinander, ebenso unter Ablenkung durch Artgenossen und finden insbesondere heraus, in welche Richtung die Interessen Ihres Familienmitgliedes am meisten deuten. Lassen Sie sich und Ihren vierbeinigen Freund überraschen! 😉
 
 
Neuer Kurs in Planung/auf Anfrage
Preis: 124,- €/ 6 x 1 Std.
 
 
Verbindliche Anmeldungen bitte per E-Mail oder telefonisch.
 
 
Sofern Ihr Familienmitglied artgenossenverträglich ist, bedarf es keiner Trainings- oder Schnupperstunde zuvor.
 
 
 
 
——————————————————————————————————————–
 

Tag der offenen Tür 2017 – Impressionen

 

*** SILVESTER ***

Bezüglich Silvester möchte ich Euch folgenden Netzfund mitgeben, den ich treffender nicht formulieren könnte:

“Wo bist du um Mitternacht?

Ein Knall.
Weit in der Ferne.
Ein Zucken geht durch den Körper. Panik in den Augen. Ich kann gerade noch zugreifen und sie am Halsband greifen. Aber ihren Geist erreiche ich nicht mehr. Ihr Kopf hat die Flucht aktiviert. Ihr Körper ist angespannt. Ihren Namen kennt sie nicht.

Sie weiß nicht wie ihr geschieht.
Sie weiß nicht, woher das Geräusch kommt, welches sie so in Panik versetzt.
Sie ist in ihrem Tunnel.

So stehen wir da. Ich halte sie fest. Spüre den rasenden Herzschlag, merke die Kraft, die ein Körper entwickelt, wenn er einfach nur fort will.

Der Tunnel ist lang und dunkel. Meine Worte verlieren sich. Sie hört mich nicht. Sie sieht mich nicht.

Sie ist eine von vielen Hunden, die das Knallen der Feuerwerkskörper in einen Ausnahmezustand versetzt.
Sie ist eine von vielen, die nicht weiß, wie ihr geschieht.
Sie ist eine von vielen, die nicht versteht, was passiert.

In einem Moment der lustigste Hund, im anderen Moment ein Häufchen Elend mit geweiteten Pupillen, rasendem Herzen und dem Fluchtgedanken.

Silvester kommt. Jedes Jahr knallt es Tage, teils Wochen früher. Und es versetzt unsere geliebten Vierbeiner in einen Zustand, der uns nur leid tun kann.

Wir knallen nicht. Wir geben dafür kein Geld aus.
Wir werden auf dem Sofa sitzen um Mitternacht, eng aneinander gekuschelt und uns gegenseitig Halt geben.
Wir werden die Nacht gemeinsam überstehen, weil der Hund nicht weiß, warum das passiert.
Und in den Momenten, wo er mich am meisten braucht, werde ich da sein.

Wo bist du um Mitternacht?”  (Verfasser unbekannt)

 

IN DIESEM SINNE: Bitte bleibt bei euren Fellnasen…nicht nur um Mitternacht am Silvesterabend…sondern bitte auch die Tage davor und danach! Denn viiieeele Menschen feuern schon vorher laute Kracher und auch nach dem Jahreswechsel noch fleißig und für mich sinnlos drauf los 😔 Es sind die Menschen ohne Haustiere…die ich auch garnicht verurteilen möchte…für mich ist diese Knallerei und Feuerwerk eher gleichzusetzen mit Geld verbrennen. Das könnte ich auch im Kamin tun 🤔… da spende ich lieber diesen Anteil, denn jeder Euro zählt im Tierschutz!

Ich schweife ab…sorry! 🙄

Also: Bitte gebt euren Nasen jeglichen Schutz, den sie brauchen! Verhaltet euch ruhig und souverän…Mitleid oder eigene Unsicherheit verstärkt die Angst nur! Befindet es selbst für harmlos, aber bietet eure starke Schulter zum Schutz!
Sollte eure Fellpfote sich in der hintersten, unerreichbaren Ecke verkriechen, so lasst auch das zu! Holt sie da nicht raus, sprecht nicht permanent auf sie ein…lasst sie dann bitte einfach in Ruhe. Eine Box als Rückzugsort könnte helfen und eurem Hundchen Sicherheit versprechen. Aber natürlich nur, wenn diese vorher schon vom Vierbeiner als solches anerkannt wurde‼

Auf keinen Fall zum Gassigang zwingen! 🙏 Unsere Hunde können unglaublich lange einhalten in Notsituationen! Und wenn doch ein “Malheur” passiert…💩..egal! Wischt es bitte kommentarlos auf – und gut is!

Also…in diesem Sinne… wünsche ich euch allen einen möglichst entspannten und guten Übergang ins neue Jahr! 🍀🎉

Herzlichst

Eure Sandra